Zum Inhalt

Zur Navigation

Jag-Point - Jaguar XK 150 Roadster

Zurück: Jaguar MK 9 Weiter: Jaguar 420 G

Dieser Jaguar XK 150 Roadster stellt das letzte Modell in der Jaguar-XKSerie dar. Er war sozusagen der »Über-XK«, wobei die Linienführung bei diesem Wagen durch die gehobene Seitenkante – die beim XK 140 die erwähnte »erotische« Ausstrahlung vermittelt – reduziert wurde. Der Jaguar XK 150 Roadster stellt trotzdem einen echten englischen Rennsportler dar, der mit dem 4-Gang-Overdrive-Getriebe ein rundes, genussvolles und trotzdem sportliches Fahren ermöglicht. Mit wirklich klassischem Fahrvergnügen vermittelt der Jaguar XK 150 Roadster das Gefühl des englischen Sportfahrers aus den späten 50er Jahren. Englische Roadster-Kultur pur beim Jaguar XK 150 Roadster!

 


Technische Daten Jaguar XK 150 Roadster

Baujahr: 1960, 
Motor: 3.442 ccm • 6-Zylinder • 190 PS bei 5.560 U/min, 
Getriebe: 4-Gang,H-Schaltung mit Overdrive
, Steuerung: links • Sitzplätze: zwei, inkl. Fahrer