Zum Inhalt

Zur Navigation

Jag-Point - Jaguar XK 140 Cabrio

Zurück: Ford Mustang Cabriolet Weiter: Jaguar MK 9

Für viele Fachleute ist dieses Modell Jaguar XK 140 Cabrio das schönste Fahrzeug, das Jaguar jemals gebaut hat. Die Linienführung und die ausladenden Rundungen des Jaguar XK 140 Cabrio vermitteln einen fast erotischen Gesamteindruck. Mit der XK-Baureihe begann bei Jaguar auch der sportliche Erfolg. Immerhin gewann Jaguar mit diesem Automobil in den Jahren 1951, ’53, ’55 und ’56 das Rennen von Le Mans. Konnte man beim XK 120 die Typen-Bezeichnung noch tatsächlich der Geschwindigkeit (120 mp/h) zuordnen, stimmt das beim Jaguar XK 140 Cabrio nicht mehr ganz, denn er erreicht laut Werksangabe nur 194 und nicht 224 Kilometer pro Stunde.

 


Technische Daten Jaguar XK 140 Cabrio

Baujahr: 1957, 
Motor: 3.442 ccm • 6-Zylinder • 190 PS bei 5.560 U/min, 
Getriebe: 4-Gang,H-Schaltung, 1. Gang unsynchronisiert, 
Steuerung: links • Sitzplätze: zwei, inkl. Fahrer