Zum Inhalt

Zur Navigation

Jag-Point - Aston Martin DB7 Cabrio

Zurück: Alfa Romeo 2600 Cabrio Weiter: Bentley Corniche Cabrio

Aston Martin, 1913 gegründet, wurde bis zum zweiten Weltkrieg als Rennwagenschmiede bekannt, die 1922 mit Graf Zborowski einen Höhepunkt beim Rennen von Brookland, einem Schnitt von damals 122 km/h und insgesamt zehn Weltrekorden erlebte. Ab 1948 wurden die legendären, auch durch James Bond bekannten DB (David Brown) Modelle gebaut. Ian Callum designte diese Stilikone und die Technik entsprach einer Kompressorvariante von Jaguar. Diese 
Verbindung bringt dem Aston Martin DB7 Cabrio ein außergewöhnliches Fahrgefühl in einem wunderbaren Design.

 

 

Technische Daten Aston Martin DB7 Cabrio

Baujahr: 1999,
 Motor: 3.239 ccm • 6-Zylinder • 332 PS bei 6.000 U/min, 
Getriebe: 4-Gang,Automatik, 
Steuerung: links • Sitzplätze: zwei plus zwei, inkl. Fahrer